Herzlich Willkommen

Einladung zur Umfrage „strukturierte Befundung“

In Zusammenarbeit mit der AG Onkologische Bildgebung, AG Gastrointestinal- und Abdominaldiagnostik und der AG Informationstechnologie sowie u.a. der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie wurden in einem Konsensus-Meeting Anfang des Jahres strukturierte Befundvorlagen für das Rektum-Karzinom, Kolon-Karzinom und Pankreas-Karzinom (solide) entwickelt. Wir möchten Sie herzlich dazu einladen mitzuentscheiden, wie der radiologische Befund von Morgen aussieht.

Nehmen Sie jetzt im Rahmen der Public-Comment-Phase an der Online-Umfrage zum radiologischen Befund teil: http://www.drg.de/de-DE/3465/initiative-strukturierte-befundung

Onkologische Bildgebung: Standards für Staging und Therapiekontrolle

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

in der Onkologie nimmt die Bildgebung eine zentrale Position ein. Durch Einsatz verschiedener bildgebender Verfahren ist die Radiologie nicht nur in fast alle onkologischen Behandlungen direkt eingebunden, sie beeinflusst auch ganz entscheidend therapeutische Vorgehensweisen. Die Radiologie ermöglicht die genaue Beurteilung des Tumorstadiums, eines möglichen Therapieansprechens und ist auch in der Nachsorge wichtiger Partner der onkologisch tätigen Fächer.

Auch die onkologische Bildgebung hat – wie die Therapie – in den letzten Jahren einen Wandel hin zur selektiveren, tumorspezifischen Bildgebung erfahren. Funktionelle bildgebende Verfahren ergänzen die klassischen morphologischen Daten und ermöglichen so eine genauere Charakterisierung von Tumoren sowie eine frühzeitigere Beurteilung des Therapieansprechens.

Die AG Onkologische Bildebung der Deutschen Röntgengesellschaft bietet Ihnen mit der Fortbildung „Onkologische Bildgebung: Standards für Staging und Therapiekontrolle“ einen detaillierten Überblick über den aktuellen Standard der onkologischen Bildgebung am Beispiel des Mammakarzinoms, des Prostatakarzinoms sowie des Lymphoms. Gepaart mit Vorträgen zur modernen stadienadaptierten Therapie bieten wir Ihnen eine interdisziplinäre und praxisorientierte Fortbildung zur modernen onkologischen Bildgebung.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme

Prof. Dr. H.-P. Schlemmer      PD Dr. L. Umutlu      Prof. Dr. G. Antoch

Onkologische Bildgebung: Standards für Staging und Therapiekontrolle

am 30. September 2017 im Langenbeck-Virchow-Haus, Berlin


Programm Onkologische Bildgebung: Standards für Staging und Therapiekontrolle

Online Anmeldung Onkologische Bildgebung: Standards für Staging und Therapiekontrolle





ACHTUNG: Sie erhalten 50% Ermäßigung auf die Teilnahmegebühr der AG-Veranstaltung bei zusätzlicher Buchung des ICIS-Meetings! Bitte buchen Sie zuerst das ICIS-Meeting und danach die AG-Veranstaltung!

ICIS Meeting 2017

vom 02. - 04. Oktober 2017 im Langenbeck-Virchow-Haus, Berlin

Programm ICIS Meeting

Anmeldung zum International Cancer Imaging Society Meeting & 17th Annual Teaching Course

Video-Einladung Prof. Dr. S. Diederich

Interview mit Prof. Dr. S. Diederich
anlässlich des diesjährigen ICIS-Meetings in Berlin:

„Kleiner Schnitt, kleiner Schmerz, kleines Risiko“

Interview Teil I / II

VERSCHIEDENES

Geburtshaus Wilhelm Conrad Röntgen